Booking GSA

 

Seit fast einer Dekade sind The Rocketboys eine feste Größe der Musikszene von Austin, Texas und haben sich nach 2 LP´s und zahlreichen EP´s eine loyale Fanbasis geschaffen.

Ihre dynamischen, ja fast schon majestetischen Songs haben ihnen Vergleiche zu Bands wie Arcade Fire, Coldplay und Band of Horses eingebracht und vereinahmen ihr Publikum durch mitreißende Live-Shows.

In den USA sind sie durch Songplatzierungen in TV-Serien wie “Glee” bekannt (vor allem die Single “Viva Voce”). Doch nach dem Erfolg trennten sie sich von ihrem Label und auch die Band brach zunächst auseinander.  

Mit “Certain Circles” verarbeiten sie die Erfahrung dieser Zeit von verschiedenen Gruppen von Menschen in verschiedene Richtungen gedrängt zu werden. Sie verloren ihre Richtung und fanden sie mit diesem Album wieder.

“Certain Circles” vereint das Beste der Rocketboys und ist zugleich das kreativste Album der Band. 10 Jahre von Höhen und Tiefen komprimiert auf 40 Minuten Musik. Ein Neuanfang und was für einer.

The Rocketboys waren schon mit Twenty One Pilots, The Mowgli’s, Relient K und als Backing Band des Thrice Sängers Dustin Kensrue auf Tour.











Für alle kommenden Konzertdaten hier entlang.

ANFRAGEN